top of page

Auf der Zielgeraden

Auf der Zielgeraden der CUPRA Road to Vienna Padel Open fanden sich 60 Teams zum 5. Qualifikationsturnier in der PADELZONE Wr. Neustadt | ARENA 27 ein. Ein letztes Mal konnten sich die Teams in den Kategorien Bronze, Silber und Gold wertvolle Punkte für das MASTERS vom 27. - 29. April in der PADELZONE Wien | STEFFL Arena, sichern. Beim MASTERS wird es für die Top 8 Teams jeder Kategorie um die großen Hauptpreise gehen. Im Gold-Bewerb wird sich dabei entscheiden, welche Teams Österreich im Hauptbewerb der Vienna Padel Open vertreten werden. Je ein Damen- und Herrenduo wird am Österreich-Tag am Mittwoch, 24. Mai, wird am Center Court in der Halle 1 der STEFFL Arena gegen die besten SpielerInnen der Welt antreten.


Sieg im Silber-Bewerb ging an Armin Beyer und Andreas Szabados

Das österreichische Top-Duo bei den Herren, Rainhard Boisits und Kristopher Sortiriu, ging beim 5. Qualifikationsturnier in der ARENA 27 zum zweiten Mal bei der CUPRA Road to Vienna Padel Open gemeinsam an den Start. Nach dem Sieg beim 1. Qualifikationsturnier sicherten sie sich nun zum zweiten Mal den Tagessieg und damit weitere 1.000 Punkte auf dem Weg zum MASTERS. Nach sehr überzeugenden Leistungen setzte sich das Team auch im Finale gegen Ismael Linero und Niklas Schmutz relativ deutlich mit 6:4 und 6:2 durch. Rainhard Boisits gewann vier von fünf seiner Antritte ( 2 x mit Michael Brus, 2 x mit Kristopher Soritiriu) und zählt mit seinem Partner Kristopher Sortiriu zum engsten Favoritenkreis im Kampf um die Wild Card.


Schmutz - Linero - Sortiriu - Boisits

Auch bei den Damen kam es im Gold-Bewerb zu einem Favoritinnen-Sieg. Barbara Prenner und Anna Schmid sicherten sich im Finale gegen Alexandra Pils und Nina Geretschläger mit einem 6:3 und 6:1 ihren gleich dritten Tagessieg bei der CUPRA Road to Vienna Padel Open. Zuvor musste das Duo Sabrina Urban und Bianca Ambros im Halbfinale w.o. geben, weil sich Ambros unglücklich am Knöchel verletzte.

Anna Schmid und Barbara Prenner überzeugten einmal mehr

Österreich wird bei den Vienna Padel Open mit je einem Damen- und Herren-Duo am Österreich-Tag (24. Mai) gegen die besten SpielerInnen der Welt antreten. Die Top 8 der Kategorien Silber und Bronze spielen beim MASTERS unter anderem um Übernachtungen in Wien inklusive VIP-Tickets für die Vienna Padel Open.



Beim MASTERS padeln auch die Promis

Das MASTERS finden vom 27. - 29. April in der PADELZONE Wien | STEFFL Arena statt. Der genaue Spiel- und Zeitplan wird demnächst bekanntgegeben.

Am Freitag, 28. April, findet nach der offiziellen Vienna Padel Open Pressekonferenz das große Promi-Padeln mit Michael Konsel, Andreas Ivanschitz, Marc Janko uvm. von 11:00 - 14:00 Uhr statt. Im Anschluss daran, ab 15:00 Uhr, wird bei den MASTERS um die Hauptpreise gepadelt. Mit dabei sind coole Beats von Red Bull, Moderation von Christoph Ott, sowie Drinks und Snacks vom Food Truck. Der Eintritt ist kostenlos!





DIE ERGEBNISSE DES 5. QUALIFIKATIONSTURNIERS

Ergebnisse GOLD Herren
.pdf
PDF herunterladen • 340KB
Ergebnisse DAMEN Gold
.pdf
PDF herunterladen • 274KB
Ergebnisse SILBER & BRONZE Herren
.pdf
PDF herunterladen • 427KB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page