CUPRA ROAD TO VIENNA PADEL OPEN IN GRAZ

Knapp 50 Teams machten das zweite Qualifikationsturnier der größten Padel Turnierserie Österreichs in der neu eröffneten PADELZONE im Racket Sport Center Graz zu einem großen Padel-Fest.


In der neuen PADELZONE im Racket Sport Center Graz wurde auf den neuen drei Indoor-Courts um wertvolle Punkte für das Masters-Turnier im Mai 2023 gespielt, bei dem es letztlich die großen Hauptpreise zu gewinnen gibt. Im Gold-Bewerb (Elite-Level) ist dies die Wild Card für den Hauptbewerb der Vienna Padel Open 2023, wo es auf internationaler Bühne gegen die Top-Stars rund um Lebron, Tapia, Navarro und Co. geht. Für die Kategorien Silber und Bronze gibt es für die Gewinner*innen des Hauptbewerbs VIP-Tickets für die Vienna Padel Open inklusive Übernachtungen in Wien zu gewinnen. Doch auch beim Qualifikationsturnier in Graz winkten für die Top-Platzierungen Preisgeld, Tickets für die ERSTE Bank Open, Gutscheine und Sachpreise.

Zahlreiche Goodies für alle Teilnehmer
Shirts von Padelpoint für alle Spieler

Und auch aus sportlicher Sicht wurde es hochwertig. In Graz waren die besten Padel Duos des Landes am Start. Mit Nationalteamspieler Michael Brus war die Nummer 1 der APU Rangliste gemeinsam mit Top-Spieler Rainhard Boisits im Starterfeld des Gold-Bewerbs. Auch mit dabei war mit Barbara Prenner und Anna Schmid das beste österreichische Damen Duo. Sie waren es auch dieses Mal wieder, die sich den Sieg im Damen Gold-Bewerb schnappten. Nachdem sie bereits beim 1. Qualifikationsturnier im August in der PADELZONE Wien | STEFFL Arena den Sieg einfuhren, konnten sie sich auch dieses Mal über 1.000 Punkte freuen. Sie gewannen das extrem knappe Finale gegen Sabrina Urban und Rebeca Fernandez Niederacher mit 6:2, 6:7 und 10:4. Ihre Teilnahme am Masters ist somit sicher.

Bei den Herren belegte ebenfalls das favorisierte Duo Boisits / Brus den 1. Platz. In einem spannenden Finale setzten sie sich knapp in drei Sätzen gegen Thomas Grubmiller und Niklas Schmutz durch.



Die weiteren Sieger-Duos der CUPRA Road to Vienna Padel Open in Graz:

DAMEN SILBER - Birgit Niederacher / Alexandra Pils

HERREN SILBER - Christian Morosz / Maurits Slingerland

HERREN BRONZE - Daniel Wimmer / Lukas Reichl


Die Ergebnisse haben allesamt Einfluss auf die Rangliste der CUPRA Road to Vienna Padel Open. Die besten 8 Teams nach den fünf Qualifikationsturnieren qualifizieren sich für das Masters im Mai 2023 in Wien.


DIE BESTEN BILDER DES QUALI-TURNIERS IN GRAZ


Die nächste Möglichkeit zum Punktesammeln gibt es beim 3. Qualifikationsturnier in der PADELZONE Wr. Neustadt | ARENA 27. Das neue Padel-Wahrzeichen Wiener Neustadts mit sieben Indoor Courts öffnet Mitte November seine Pforten. Der Spieltermin für das 3. Qualifikationsturnier wird demnächst bekanntgegeben.


Alle Ergebnisse des 2. Qualifikationsturniers in Graz

Road VPO Graz - Ergebnisse GOLD Damen
.pdf
Download PDF • 41KB
Road VPO Graz - Ergebnisse GOLD Herren
.pdf
Download PDF • 51KB
Road VPO Graz - Ergebnisse SILBER Damen
.pdf
Download PDF • 40KB
Road VPO Graz - Ergebnisse SILBER Herren
.pdf
Download PDF • 51KB
Road VPO Graz - Ergebnisse BRONZE Herren
.pdf
Download PDF • 48KB


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen