top of page

THE ROAD COMES TO AN END

700 Teilnehmer:innen, fünf Qualifikationsturniere, drei Bewerbe, ein MASTERS. Es ist soweit: vom 27. - 29. April treten die Top 8 Teams der Kategorien Gold, Silber und Bronze in der PADELZONE Wien | STEFFL Arena powered by CUPRA gegeneinander an, um die Hauptpreise der CUPRA Road to Vienna Padel Open zu ergattern.


Sportliches Highlight

Im Gold Bewerb treffen dabei die besten österreichischen Damen und Herren-Teams im Kampf um die Wild Card für des Hauptbewerbs der Vienna Padel Open aufeinander. Für jeden der Teilnehmer:innen würde dies das absolute sportliche Highlight in ihrer aktuellen und vermutlich auch zukünftigen Padel-Karriere bedeuten. Bei den Vienna Padel Open (20.-28. Mai) haben die Wild Card Gewinner:innen die Möglichkeit, sich am Österreich-Tag (24. Mai) mit den besten Spielerinnen und Spielern der Welt vor über tausend Besuchern in der STEFFL Arena sowie Hundertausenden vor nationalen und internationalen TV-Geräten und Streams zu messen.


Freitag ab 15:00 Uhr: Gruppenspiele Herren | Gruppenspiele & Entscheidung Damen

Samstag ab 09:00 Uhr: Finalspiele & Entscheidung Herren




Große Preise im Silber- und Bronze-Bewerb

Auch auf die qualifizierten Teams der Silber und Bronze-Bewerbe warten beim MASTERS große Preise. Für den 1. Platz gibt es VIP Tickets für das Halbfinale und Finale der Vienna Padel Open inkl. 2 x Übernachtungen im ARCOTEL Donauzentrum in Wien. Für den 2. Platz gibt es nagelneue Top Padel-Rackets.



Donnerstag ab 18:00 Uhr: Bronze Herren

Freitag ab 18:00 Uhr: Silber Herren Gruppenspiele

Samstag ab 09:00 Uhr: Bronze Damen, Silber Herren Finalspiele



Großes Rahmenprogramm - Eintritt frei!



Spielpläne im Detail

MASTERS Gold Herren Auslosung (1)
.pdf
Download PDF • 339KB
MASTERS Gold Damen Auslosung (2)
.pdf
Download PDF • 331KB
MASTERS Silber Herren Auslosung
.pdf
Download PDF • 333KB
MASTERS Bronze Herren Auslosung
.pdf
Download PDF • 296KB
MASTERS Bronze Damen Auslosung (1)
.pdf
Download PDF • 323KB


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page