WILSON WIRD PARTNER DER CUPRA ROAD TO VIENNA PADEL OPEN

Für die Teilnehmer*innen bedeutet das eine weitere Qualitätssteigerung der größten Padel Turnierserie Österreichs.

Es ist wieder soweit, die CUPRA Road to Vienna Padel Open geht in die nächste Runde. Das 3. Qualifikationsturnier am 3. und 4. Dezember wird aus mehreren Gründen ein besonderes sein. Zum einen ist der Austragungsort die neue PADELZONE Wr. Neustadt | ARENA 27. Mit ihren sieben Indoor-Courts, der Padel-Alm und einer großzügigen Chillout-Area bietet sie Spieler*innen ein tolles und neues Padel-Erlebnis.


Zum zweiten wird mit WILSON eine absolute Traditionsmarke des Racket-Sports mit einigen tollen Aktionen aufwarten. In der ARENA 27 bietet WILSON am 3. und 4. Dezember allen Spieler*innen die Möglichkeit, auf dem WILSON-Testcourt die neuesten Padelracket-Modelle kostenlos zu probieren. Des Weiteren erhalten die Sieger-Duos der Bronze-Bewerbe, zusätzlich zu 100€ Preisgeld, brandneue und hochwertige Padel Rackets der Linie "Ultra Elite", "Pro Staff LT" und "Blade LT". Für alle Teilnehmer*innen gibt es zudem WILSON Griffbänder in den Goodiebags.


Gemeinsam mit den anderen Turnierpartnern CUPRA, UNIBET und Padel Point wird allen Teilnehmer*innen somit wieder das gewisse "Extra" an Turniererlebnis geboten. Die bis zu 60 erwarteten Teams kämpfen auch beim 3. Qualifikationsturnier um attraktive Tagespreise, sowie um Punkte für die Qualifikation zum MASTERS im Mai 2023, bei dem es um die großen Hauptpreise und in der Gold-Kategorie letztlich um die Wild Card für den Hauptbewerb der Vienna Padel Open 2023 geht.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen